Zeigt 2 Resultate(s)
Allgemein

Theaterkritik: „Für immer die Alpen“ Staatstheater Mainz – Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein

Das Staatstheater in Mainz bringt in einer Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein, den Roman „Für immer die Alpen“ in einer Inszenierung von Friederike Heller, auf die Bühne.

Allgemein

Quaderer, Benjamin: Für immer die Alpen – Rezension

„Für immer die Alpen“ von Benjamin Quaderer bei Luchterhand, erzählt von Johann Kaiser, einem Bewohner des Landes Liechtensteins, der zu einer Art Whistleblower geworden ist. In mit fiktiven Quellen belegten Berichten erzählt dieser Johann Kaiser sein Leben, in dem er zum Hochstapler wird und schlussendlich Steuerdaten an die Bundesrepublik verkauft.