Zeigt 1 Resultate(s)
Allgemein

Serienkritik: Faking Hitler

Gerd Heidemann (gespielt von Lars Eidinger) ist ein Draufgänger-Journalist und braucht dringend einen neuen Knüller. Konrad Kujau (Moritz Bleibtreu) ein Kunstfälscher, der sich das große Geld wünscht und ab und an gefälschte Devotionalien aus der NS-Zeit verkauft. Bei einem dieser Verkäufer entsteht die Idee Hitler-Tagebücher zu fälschen und diese anzubieten.