Allgemein

Dulleck, Nina: Boje hebt ab – Rezension

„Boje hebt ab“ hat einen Protagonisten, den man einfach mögen muss, tolle Zeichnungen und eine Botschaft, die man gerne vorlesen sollte.

Warum Pinguine in meinem Leben eine so große Rolle spielen? Naja irgendwann in meiner Abiturzeit brachte ein lustiger Abend in Verbindung mit Danny de Vito als Mr. Pinguin mir diesen Spitznahmen ein. Danach habe ich großen Spaß an der Beschäftigung mit diesen tollen Tieren gefunden und so war klar, dass diese Verbindung auch in meinem Blog eine Rolle spielen muss. Auf diesem Wege ist nun auch „Boje hebt ab“ in die Auswahl gekommen.

Um was geht es?

Der kleine Pinguin Boje fragt sich, ob er mit seinen kleinen Flügeln nicht auch fliegen könnte? Obwohl ihm einige wegen möglicher Gefahren abraten, möchte er es dennoch versuchen. Wird ihm gemeinsam mit seinen Freunden ein Flug gelingen?

Meine Einschätzung zum Buch

Zunächst halten wir erst einmal fest, dass die Zeichnungen des Buches einfach begeistern müssen. Die runden Formen unterstreichen das etwas tapsig anmutende Auftreten der Hauptfigur. Die Geschichte ist schön vorzulesen und man kann immer wieder Bilder zeigen, welche die Handlung in kleinen Episoden darstellen. Hier ist Nina Dulleck, die sowohl für Zeichnungen als auch den Text verantwortlich ist, wirklich eine gute Kombination gelungen.

Man muss dem kleinen Boje einfach glauben, dass er es unverständlich finden muss, trotz Flügeln nicht fliegen zu können. Die Hauptfigur ist wie die Zielgruppe der ganz Kleinen mit einer wichtigen Frage beschäftigt. Boje agiert wie die Kleinen und stellt einfach eine der aus dem Alltag bekannten „Warum-Fragen“. Ähnlich wie die vielen kleinen Zuhörer, die dieses Buch finden soll, gibt er sich dann auch nicht mit einer einfachen Antwort zufrieden.

Das Bilderbuch vermittelt Kindern , dass man Fragen nachgehen soll. Man darf auch eigene Grenzen austesten, jedoch sollte man darüber nie die eigenen Fähigkeiten, Talente und Vorteile vergessen oder unterschätzen. Nina Dulleck ist ein schönes Bilderbuch mit einer tollen Aussage gelungen, was zum Vorlesen zu empfehlen ist.

Mein Gefährte Pingury will auf jeden Fall der Titelfrage nachgehen und übt fleißig im Garten, nur das Vogelhäuschen scheint etwas klein.

Nina Dulleck:

Boje hebt ab

Oetinger Verlag

ISBN: 978-3-7891-1064-1

Preis: 14,00€

Coververwendung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlags

https://www.oetinger.de/buch/boje-hebt-ab/9783789110641

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.