Zeigt 4 Resultate(s)
Allgemein

Rabinovici, Doron: Die Einstellung – Rezension

„Die Einstellung“ von Doron Rabinovici erschienen im Suhrkamp Verlag, erzählt im Grunde genommen die Geschichte eines Fotos. Hauptfigur ist der Pressefotograf Artur Becker, dessen Schwerpunkt die Portraitfotografie ist. Er erhält den Auftrag während des laufenden Wahlkampfes  den Rechtspopulisten Ulli Popp zu begleiten. Ihm gelingt ein Schnappschuss, welcher das Zeug hat, den Wahlkampf zu beeinflussen.

Allgemein

Brown, Natascha: Zusammenkunft – Rezension

„Zusammenkunft“ von Natascha Brown aus dem Suhrkamp Verlag, erzählt die Geschichte einer jungen britischen Frau, deren Eltern aus der Karibik nach Großbritannien eingewandert sind und der es gelungen ist sich eine Karriere aufzubauen. Für ihre Firma wird sie auf diesem Wege zu einer repräsentativen Figur des sozialen Aufstiegs. Ihre Aufgabe ist es nun, diese Rolle in Vorträgen für junge schwarze Frauen auszuüben und Werbung dafür zu machen, wie divers alles geworden ist. Doch die Realität ist eine ganz andere und diese Zerrissenheit spürt die Protagonistin, bleibt jedoch unschlüssig über ihre Reaktion auf diese spürbare differenzielle Wahrnehmung.

Allgemein

Groschupf, Johannes: Berlin Prepper – Rezension

Ein Kriminalroman, der die Grenzen der Wahrnehmung und ihrer Einordnung verschwimmen lässt. „Berlin Prepper“ ist der Gewinner des Deutschen Krimipreises aus dem Jahr 2019. Den Roman zeichnet aus, dass er tief in die Wahrnehmung seiner Hauptfigur eindringt. Dabei driftet die Figur immer tiefer in einen verstörenden Umgang mit der Welt ab. Die Geschichte nimmt den …