Allgemein

Welcome 2022

#frohesneuesjahr #welcome2022 #erzaehlwas #becontinued #vorsätze #kulturjunkie #pinguine #lesesucht #boojunkie #kulturjunkie #kulturblog #bookstagram

Das neue Jahr beginne es geschwind,

sei ihm nicht gänzlich negativ gesinnt,

blicke mutig auf die Zukunft voraus,

und mache wieder das Beste daraus.

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr es schon in den ersten Stunden gut angefangen habt. Wir sind auf jeden Fall gut gestartet und versprechen Euch: Auch im Jahr 2022 haben der Kulturjunkie und seine Pinguine wieder viel zu erzählen. Es wird Büchertipps geben, aber auch Serien, Filme, Theaterbesprechungen, sowie die ein oder andere neue Überraschung.

Begonnen habe ich das Jahr für mich mit einem Zitat von William Faulkner:

Schreib den ersten Satz so,

dass der Leser unbedingt 

auch den zweiten lesen will.

Und so soll dieses Jahr 2022 bei meinen Buchbesprechungen im Zeichen des ersten Satzes stehen. Am Stil wird sich auch etwas ändern und meine Auswahlkriterien sollen eine größere Vielfalt ergeben. Natürlich gehe ich auch wieder mit guten Vorsätzen ins neue Jahr, die ich aber bis auf einen für mich behalte. Und in diesem Vorsatz geht es um eine Lesechallenge. Nachdem ich meine aus dem letzten Jahr nicht eingehalten habe, soll es in diesem Jahr heißen: #12 Kochbücher für 2022.

Alles andere was sich ändern soll, werdet ihr beim Lesen merken und gerne dürft ihr mir jederzeit Feedback geben. Ich freue mich auf ein kulturelles Jahr mit Begegnungen und Entdeckungen. Starten wir nun in eine gut gefüllte erste Blogwoche.

Es grüßen Sascha und die Pinguine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.